Samenbomben

Ihr habt sicherlich schonmal was von Guerilla Gardening oder Samenbomben gehört – oder nicht? Dann schaut euch mein ‚Rezept‘ an – und was ich damit sonst noch so mache.

Weiterlesen

Advertisements

Blumenstreifen anlegen – Vorüberlegungen

Vorher Bild - zukünftiger Blumenstreifen.

Vorher Bild – zukünftiger Blumenstreifen.

Auf unserem Universitätsgelände wurde diese Rasenkante vor Kurzem begradigt und der Hang mit einer abfallenden Mauer gegen Abrutschen gesichert. Die nackte Erde machte mich direkt ein wenig traurig – vor allem mit dem Blick auf die ausgedehnten Rasenflächen drumherum.

Mit einem Kommilitonen reifte also die Idee, diesen trostlosen Streifen nicht zu Rasen ‚verkommen‘ zu lassen, sondern ihn in ein Blumenmeer zu verwandeln – ganz im Guerilla Gardening Stil für Stadtbegrünung sorgen.

Damit das Blumenmeer nicht einem Rasenmäher zu Opfer fällt, muss eine Begrenzung her. Entweder werden es ganz einfach reingesteckte Stöckchen oder wir können noch Stecklinge von Beeren-Sträuchern organisieren. Ich halte euch auf dem Laufenden!

[Balkon] Der große Vorher-Schreck

Sobald ich meine letzte Prüfung für dieses Semester hinter mir habe, werde ich mich voller Begeisterung auf einige Ideen stürzen. Seit Wochen geistern diese Projekte in meinem Kopf umher und ich habe es im Sinne des Lernens bisher geschafft, sie aufzuschieben und nicht der bösen Prokrastination zu verfallen.

Ich stelle euch heute meine Projekt mit höchster Priorität vor: meinen Balkon.

Weiterlesen